TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!

 

TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
>> Home
News
>> Artikel
 Hardware
 Software
 Guides
Berichte
>> Community
 Forum <- Klicken!
 Links
>> Intern
 Impressum
 Kontakt
>> Werbung
 

 


 
> Artikel > Hardwaretest > Gehäuse Seite 1/5

Autor: René
Testdatum: 16.01.03

Silber und günstig
Test: 3RSystem Audi xp Design Gehäuse (silber)

In der letzten Zeit hatten wir ja überwiegend sehr teure Gehäuse im Test, die sich nicht jeder leisten kann. Doch trotz des sehr hohen Preises, finden diese Gehäuse immer mehr Anhänger und Käufer, da sie nun mal eine dem Preis entsprechende Qualität bieten und auch noch "besondere" Features besitzen, die zu einem Kauf anregen.

Allerdings muss es nicht immer ein teures Gehäuse sein, denn auf dem PC Markt gibt es ebenso viele günstige Modelle, die auch Besonderheiten haben und sich natürlich auch viel mehr Leute leisten können. Diese Gehäuse müssen auch oft nicht viel schlechter sein, sondern es gibt auch wenige die eine gleich gute Qualität bieten können. Natürlich muss man meist bei den günstigeren Modellen auf edles Aluminium oder einer Titan-Beschichtung verzichten;)

In diesem Test wollen wir euch diesmal ein Gehäuse präsentieren, dass in einer niedrigen Preisklasse aufzufinden ist. Es ist aus dem Hause 3R System und trägt den Namen Audi XP. Zählen tut es zu den MidiTowern und besitzt eine silberne Lackierung. Ob dieses Gehäuse dem Preis angemessen ist und ob es vielleicht mehr Vorteile bietet als ein teures Case, erfahrt ihr u.a. im Testbericht und natürlich noch vieles mehr.

Bevor wir beginnen, möchte ich mich ganz herzlich bei Herrn Sabisz von Listan.de bedanken, für die schnelle und problemlose Bereitstellung des Gehäuses.


Lieferumfang
Das Gehäuse wird, wie bei Gehäusen üblich, in einen großen Pappkarton ausgeliefert mit der entsprechenden Polsterung aus Styropor. Im Lieferumfang enthalten ist lediglich eine kleine Tüte mit Schrauben, Befestigungsklammern für das Mainboard, vier Slotbleche und vier Thumbscrews. Außerdem wird ein 80mm Gehäuselüfter mitgeliefert, der schon fertig montiert ist (an der Rückseite). Eine Anleitung war im Lieferumfang nicht enthalten!

Bilder anklicken für größere Ansicht!
Hier das Gehäuse nach dem Auspacken.
Hier noch mal von vorn.
Auf einer Laufwerksblende ist das Logo des Gehäuses aufgedruckt.

Technische Daten:
Maße: 430 (Höhe) x 200 (Breite) x 480 (Tiefe) mm
Gewicht (leer): ca.6,7 kg
Einschübe: 3 x 5,25" extern'; 5 x 3,5'' (2 extern; 3 intern)
Lackierung: silber

Allgemeines und Features
Das Gehäuse macht nach dem Auspacken einen recht soliden Eindruck und verfügt über drei 5 1/4" Laufwerkschächte, die das Verstauen von Beispielsweise CD-Laufwerken ermöglichen. Normalerweise sollten diese drei Schächte unter normalen Bedingungen ausreichen. Was hier sehr interessant ist, sind die mitgelieferten Laufwerksblenden, denn sie sind passend zum restlichen Gehäuse-Design und sind etwas dicker als normale Blenden. Sie stehen etwas weiter heraus.

>> Weiter

Seite 1: Lieferumfang, Allgemeines u. Features
Seite 2: Allgemeines u. Features
Seite 3: Allgemeines u. Features, Kühlmöglichkeiten
Seite 4: Innenraum, Verarbeitung u. Design
Seite 5: Verarbeitung u. Design, Einbau von Hardware, Fazit
 

 

TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
>> Forum
>> Werbung



>> Partner
 

.
TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
Copyright © 2001 - 2008 by twinsbyte.de | design and website by René & Marcel Reichelt
| Impressum | Kontakt |