TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!

 

TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
>> Home
News
>> Artikel
 Hardware
 Software
 Guides
Berichte
>> Community
 Forum <- Klicken!
 Links
>> Intern
 Impressum
 Kontakt
>> Werbung
 

 


 
> Artikel > Hardwaretest > PC Komponenten > Grafikkarten Seite 8/9

Anti Aliasing Benchmarks
Der Anti Aliasing Modus von Grafikkarten beseitigt bei 3D Spielen die hässlichen Treppeneffekte, die bei Linien entstehen können. Diese Funktion wird immer beliebter, da die Grafikkarten immer Leistungsfähiger werden und somit trotzdem noch flüssig gespielt werden kann.
Wer trotz des AA Modus immer noch flüssig spielen möchte, sollte einen AA Modus von 2 nehmen. Der 4fach Modus ist schnelleren Rechnern vorbehalten, kann aber natürlich auch bei schwachen Systemen genutzt werden, was allerdings den Nachteil hat, dass das Spiel sehr stark ruckelt.
Wir haben einmal Banchmarks mit 2xAA und mit 4xAA gemacht.
Die Auflösung betrug in allen Tests 1024x786 in einer Farbtiefe von 32Bit. Am Schluss aller Ergebnisse fasse ich kurz die Testergebnisse zusammen.

3D Mark 2003


Zurück << >> Weiter

Seite 1: Lieferumfang, Ausstattung&Features
Seite 2: Ausstattung&Features
Seite 3: Ausstattung&Features, Kartendesign& Kühlung
Seite 4: Treiber, Der Test
Seite 5: Test: 3DMark03
Seite 6: Test: 3DMark01, GL Excess, Codecreatures Benchmark Pro
Seite 7: Test: Comanche4 Benchmark, UT 2003, Quake 3
Seite 8: Anti Aliasing Benchmarks: 3D Mark03
Seite 9: Anti Aliasing Benchmarks: 3D Mark01, Bewerten der Ergebnisse, Das Fazit

 

 

 

TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
>> Forum
>> Werbung



>> Partner
 

.
TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
Copyright © 2001 - 2008 by twinsbyte.de | design and website by René & Marcel Reichelt
| Impressum | Kontakt |