TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!

 

TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
>> Home
News
>> Artikel
 Hardware
 Software
 Guides
Berichte
>> Community
 Forum <- Klicken!
 Links
>> Intern
 Impressum
 Kontakt
>> Werbung
 

 


 
> Artikel > Hardwaretest > Cooling > Zubehör Seite 1/3

Autor: René
Testdatum: 01.06.03

Jetzt wird geregelt!
Test: Zalman Multi Fan Speed Controller

Zalman ist wohl mit der bekannteste Hersteller von Computerprodukten, wie z.B. von Silentkühlern und Netzteilen. Nach dem nun zahlreiche Hersteller eine Vielzahl von neuen Fancontrollern herausgebracht haben und Zalman eine zeitlang nur interne Varianten im Sortiment hatte, zieht nun auch Zalman mit einen Fancontroller für den 5 ¼" Schacht nach. Ob es sich hierbei um ein gewohntes Qualitätsprodukt handelt, werdet ihr im Laufe des Testberichtes erfahren.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an unserem alten und freundlichen Sponsor PC-Icebox, der uns den Controller zur Verfügung gestellt hat. Dafür vielen Dank!

Lieferumfang
Der Lieferumfang des Multi Fan Speed Controllers beinhaltet lediglich vier Anschlusskabel für Lüfter. Darunter befinden sich zwei normale Verlängerungskabel mit einem 3-Pin Molex-Stecker und einer Molex-Buchse. Außerdem befinden sich darunter zwei Anschlusskabel mit optionaler Sensorüberwachung und Schrauben zum Befestigen des Gerätes. Eine ausführliche Bedienungsanleitung ist nicht im Lieferumfang zu finden. Nur eine kleine Zeichnung auf der Rückseite der Verpackung gibt etwas Auskunft über die Funktion.

So sieht die Verpackung des Controllers aus.
Das Panel sieht auf dem ersten Blick ansprechend aus.
Hier noch mal von etwas näher:)
Auch noch mal ein Foto von der Seite.
Und so sieht der Controller von hinten aus.

Technische Daten:
- 6 Kanäle.
- 4 Kanäle stufenlos regelbar von 5V - 11V (Leistung pro Kanal 7 Watt)
- 2 Kanäle mit Kippschaltern zum Einstellen von 5V, 12V oder AUS.
- 6 Kontroll-LEDs
- maximale Belastbarkeit pro Kanal liegt bei 7 Watt

Allgemeines und Äußeres
Der Controller macht von außen zunächst einen recht guten Eindruck. Die Front ist aus durchsichtigem und leicht bläulichem Plastik gefertigt und besitzt zahlreiche Aufdrucke. Sie verfügt insgesamt über vier Potentiometer zum Regeln der Lüfter. Außerdem lassen sich noch zwei Dreistufenschalter an der Front finden. Hier kann man zwischen 12 Volt, 5 Volt und OFF wählen. Zur Kontrolle befindet sich über jedes Potentiometer und über jeden Schalter eine Leuchtdiode, die den jeweiligen Zustand des Kanals anzeigt, aber dazu später mehr.
Die Drehknöpfe auf den Potis sind in silber gehalten und wurden sogar aus Metall gefertigt, was sehr lobenswert zu bewerten ist, denn oft sind diese meist nur aus Plastik.

Die beiden Schalter an der Front besitzen insgesamt drei Strufen.
Die Drehknöpfe sind aus Metall gefertigt.
LEDs zeigen immer den jeweiligen Zustand eines Kanals an.

 

>> Weiter

Seite 1: Lieferumfang, Allgemeines und Äußeres
Seite 2: Allgemeines und Äußeres, Regelung
Seite 3: Regelung, Verarbeitung, Fazit

 

 

 

 

TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!

.
TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
Copyright © 2001 - 2008 by twinsbyte.de | design and website by René & Marcel Reichelt
| Impressum | Kontakt |