TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!

 

TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
>> Home
News
>> Artikel
 Hardware
 Software
 Guides
Berichte
>> Community
 Forum <- Klicken!
 Links
>> Intern
 Impressum
 Kontakt
>> Werbung
 

 


 
> Artikel > Hardwaretest > PC-Komponenten > Diverses Seite 7/9

Der Test
Um die Gehäuse auch in Punkto Datendurchsatzrate zu testen, führten wir natürlich Leistungstests mit unserem Testsystem (AMD Athlon XP 2000+, nforce2 Chipsatz, 60 GB Maxtor Festplatte mit 7200 U/min und Ultra DMA 100) durch, das über einen USB 2.0 und Firewire Anschluss verfügte.

Zur Ermittlung der Leistung verwendeten wir die Software SiSoft Sandra 2004 (SP2) und PCMark 2002. Zusätzlich führten wir einen Lese-/Schreibtest durch, bei dem eine 1,1 GB große Datei gelesen und geschrieben werden musste. Dabei wurde die Zeit entnommen, wie lange das jeweilige Gehäuse dafür benötigt hat.

Kopierttest
Als ersten Test führten wir einen Kopiertest durch, bei dem eine 1,1 GB große Datei auf die externe Festplatte geschrieben und im Anschluss gelesen wurde. Für beide Vorgänge entnahmen wir jeweils die Zeit in Sekunden. Hinter der Zeitangabe steht noch die daraus resultierenden Datenrate, die wir aus den gemessenen Zeiten errechnet haben. Hier nun die Ergebnisse:

Modell Lesen (1,1 GB Datei; Angaben in Sekunden)
Lingus Profi USB 2.0 60 sec (~18 MB/s)
Stardom U6-1-B2 (USB 2.0) 60 sec (~18 MB/s)
ICY BOX IB-350UE-BL (USB) 48 sec (~23 MB/s)
ICY BOX IB-350UE-BL (Firewire) 28 sec (~39 MB/s)
Fantec Zx5 (USB 2.0) 56 sec (~20 MB/s)
Fantec DB-338-U2 (USB 2.0)

60 sec (~18 MB/s)

< weniger = besser

Modell Schreiben (1,1 GB Datei; Angaben in Sekunden)
Lingus Profi USB 2.0 54 sec (~20 MB/s)
Stardom U6-1-B2 (USB 2.0) 54 sec (~20 MB/s)
ICY BOX IB-350UE-BL (USB) 53 sec (~21 MB/s)
ICY BOX IB-350UE-BL (Firewire) 43 sec (~26 MB/s)
Fantec Zx5 (USB 2.0) 50 sec (~22 MB/s)
Fantec DB-338-U2 (USB 2.0)

50 sec (~22 MB/s)

< weniger = besser

Bei den ersten Ergebnissen liegt deutlich das ICY BOX Gehäuse vorn, wenn man es über einen Firewireanschluss betreibt. Aber auch über USB 2.0 kann das Gehäuse die besten Ergebnisse liefern. Das Lingus Gehäuse, das Zx5 und das DB-338-U2 liegen fast gleich auf.

Leistungstest mit SiSoft Sandra 2004
Der nächste Test wurde mit dem Analyseprogramm Sandra 2004 von der Frima SiSoft durchgeführt. Hierbei spielte nicht die Zeit eine Rolle, sondern die Datendurchsatzrate. Hier zunächst die Lesewerte:

Modell Buffered Read (SiSoft Sandra; Angaben in MB/s)
Lingus Profi USB 2.0 20 MB/s
Stardom U6-1-B2 (USB 2.0) 18 MB/s
ICY BOX IB-350UE-BL (USB) 24 MB/s
ICY BOX IB-350UE-BL (Firewire) 30 MB/s
Fantec Zx5 (USB 2.0) 18 MB/s
Fantec DB-338-U2 (USB 2.0)

19 MB/s

mehr = besser >

Modell Sequential Read (SiSoft Sandra; Angaben in MB/s)
Lingus Profi USB 2.0 18 MB/s
Stardom U6-1-B2 (USB 2.0) 19 sec
ICY BOX IB-350UE-BL (USB) 23 MB/s
ICY BOX IB-350UE-BL (Firewire) 33 MB/s
Fantec Zx5 (USB 2.0) 19 MB/s
Fantec DB-338-U2 (USB 2.0)

18 MB/s

mehr = besser >

Modell Random Read (SiSoft Sandra; Angaben in MB/s)
Lingus Profi USB 2.0 16 MB/s
Stardom U6-1-B2 (USB 2.0) 16 MB/s
ICY BOX IB-350UE-BL (USB) 20 MB/s
ICY BOX IB-350UE-BL (Firewire) 27 MB/s
Fantec Zx5 (USB 2.0) 16 MB/s
Fantec DB-338-U2 (USB 2.0)

16 MB/s

mehr = besser >

Auch hier ist wieder das ICY BOX mit Firewire an der Spitze. Über USB kann es auch den zweiten Platz halten. Die anderen Gehäuse liegen wieder sehr nah bei einander, was darauf schließen lässt, dass diese vermutlich fast den identischen Chipsatz besitzen.

 

 

 

TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!

.
TWINSBYTE.de - Das Computer - Onlinemagazin!
Copyright © 2001 - 2008 by twinsbyte.de | design and website by René & Marcel Reichelt
| Impressum | Kontakt |